Navigation überspringen und zum Inhalt springen

Modelleisenbahnclub Stetten/Donau

Beschreibung

 

Seit dem 13.12.2003 ist der MEC Stetten/Donau ein eingetragener Verein. Die Gründungsversammlung fand im Gasthaus Lamm in Stetten statt. 

Ziele:

Unsere Ziele bestehen darin, Modellbahn und alles was zu einer solchen gehört einem breiten Publikum näher zu bringen. Aus diesem Grund veranstaltet der Modelleisenbahnclub Stetten einmal im Jahr eine eigene Modellbahnausstellung. Die so genannten Stettener Modellbahntage. Des weiteren veranstaltet der Club ein bis zwei mal im Jahr kleinere Ausflüge zu interessanten Bahnstrecken, oder zur Besichtigung einer oder mehrerer Modelleisenbahnanlagen. Es fanden auch schon mehrtägige Ausflüge statt. Selbstverständlich nutzten wir bei all unseren Ausflügen das Angebot der Deutschen Bahn, und werden dieses auch in Zukunft so beibehalten.

Ein weiteres Ziel das von uns verfolgt wird, und auf das wir besonderen Wert legen, ist die Freundschaft und Partnerschaft zu anderen Modellbahnclubs. Aus diesem Grund sind wir Mitglied der so genannten Schwabenrunde, einer Vereinigung diverser Modellbahnvereine aus dem gesamten Süddeutschen Raum. Ein gegenseitiges Besuchen der Vereine untereinander mit Ihren Anlagen ist selbstverständlich, und bietet die Möglichkeit immer Abwechslungsreiche Ausstellungen zu organisieren.

Modellbahnanlage:

Im Bau befindet sich eine H0 Modulanlage mit eingleisiger Strecke (eigene Norm) sowie mit zweigleisiger Strecke (Nordmodul-Norm, mit Oberleitung) nach dem Dreileiter-Wechselstromsystem. Die Anlage hat inzwischen eine Länge von ca. 45 Metern. Fertig gestellt sind bisher ein viergleisiger Abzweigbahnhof und die meisten Streckenmodule. Der achtgleisige Kopfbahnhof ist ebenso fertig gestellt. Es fehlen nur noch einzelne Details, die aber wie bei jeder Modellbahnanlage im Laufe der Zeit eingefügt werden. Zur Zeit im Bau ist ein Abschnitt einer DB - Neubau Hochgeschwindigkeitsstrecke.

Die einzelnen Module sind jedoch nicht im Besitz des Clubs, sondern der Erbauer der kleinen Kunstwerke. Die gestalterische Freiheit der Segmente bleibt so erhalten. Die  Vorgabe durch den Club ist lediglich das Streumaterial, das Trassenbrett sowie einzelne Details bei der Oberleitung. Bilder der Anlage können sie in der Galerie betrachten.

weitere Informationen

E-Mail:
Webseite:www.mec-stetten-donau.de

Ansprechpartner

Thomas Buschle
Rathausstraße 3
78570 Mühlheim
Tel.:07463/1739

zurück zur Übersicht

 

drucken nach oben