Navigation überspringen und zum Inhalt springen

Schützenverein e.V. seit 1958

Beschreibung

Die Begeisterung am Schiesssport veranlasste im Jahre 1958 einige Idealisten, nach einer erfolgversprechenden Umfrage, wieder einen Verein zu gründen. Die Gründungsversammlung fand am 11. Juli 1958 im Gasthaus Rößle statt. 32 Personen waren anwesend und erklärten ihre Mitgliedschaft und wählten Alwin Wieser zum ersten Vorsitzenden des Schützenverein Mühlheim. Das Interesse war anfänglich gross, so dass im Gründungsjahr der Verein schon 79 Mitglieder hatte. Als Schiessraum hatte das Gasthaus Rößle seinen Saal zur Verfügung gestellt und ein reger Schiessbetrieb, besonders am Sonntagmorgen nach dem Gottesdienst, war zu verzeichnen. Nach eineinhalb Jahren führte der Weg der Schützen ins ehemalige Gasthaus Schützen wo in der Gartenwirtschaft drei Luftgewehrstände aufgebaut wurden. Vom Schützen ging es nach ein Paar Monaten erneut ins Gasthaus Rößle zurück, bis dann ab Mai 1961, nach Gesprächen mit dem VFL Mühlheim, der sogenannte Schafstall bei der Donaubrücke, als Übungsraum benutzt werden durfte. Dieser Schiessraum stand dem Verein 4 Jahre zur Verfügung. 

In diese Zeit hatten die Mühlheimer Luftgewehrschützen ihren grössten Erfolg, als sie im Jahre 1964/65 Rundenwettkampfsieger wurden. Leider musste der Schiessraum in diesem Jahr wieder geräumt werden und die Schützen standen erneut ohne Trainingsmöglichkeiten da.

Durch das ständige Wandern hatte so mancher Schütze, verständlicherweise, das Interesse verloren und die Mitgliederzahl reduzierte sich stark. Um so grösser war der Mut, den einige Schützen hatten, im Jahre 1965 ein eigenes Schützenhaus zu bauen. Für die damalige Zeit ein Risiko, da die Vereinskasse wenige Mittel hatte und die Anzahl derer, die am Bauvorhaben mithalfen, nicht gross war.

Dem Baugelände am Ettenberg wurde vom damaligen Bürgermeister Leibinger mit seinem Stadtrat zugestimmt, und das Gelände von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.Durch geschickte Verhandlungen des Vorstandes Josef Rettich mit einem Gosheimer Industriebetrieb konnte eine Holzbaracke zum günstigen Preis von 800,- DM erworben werden.

In über 6000 freiwilligen Arbeitsstunden wurde das Schützenhaus mit seiner schönen Anlage fertiggestellt und ist Mittelpunkt aller sportlichen und kameradschaftlichen Begegnungen des Vereins.

weitere Informationen

E-Mail:
Webseite:www.sv-muehlheim.de

Vereinsheim

Schützenhaus Ettenberg
07463/57797
78570 Müheim/Donau

Ansprechpartner

Harald Müller
Bachstraße 5
78570 Mühlheim
E-Mail:

zurück zur Übersicht

 

drucken nach oben