Navigation überspringen und zum Inhalt springen

Aktuelle News

Mühlheimer VHS bietet besondere Vorträge und Kurse an

Das Programm der Volkshochschule in der Donaustadt beschäftigt sich auch mit dem Semesterthema Digitalisierung, aber nicht nur. Es gibt noch mehr zu entdecken. Anmeldungen ab sofort möglich!

 

 

Das Abendseminar am 14. Mai mit Thomas Hemmmerling-Böhmer zu den Schreckgespenstern und Chancen des Themas, dürfte viele interessieren. Aber es gibt noch mehr besondere Themen im Programm, die die bewährten Angebote ergänzen

Auch der Besuch der einheimischen Firma SKF am 12. März und der Vortrag mit Bildpräsentation über Rumänien, das Land hinter den Wäldern, dürfte viele Interessenten anlocken. Die Familie Haberhauer, die am 4. April über das südosteuropäische Land berichtet, hatte in Mühlheim auch schon den eindrucksvollen Vortrag über Russlands Norden angeboten. Weiterhin informiert Heilpraktiker Nils Tschorn am 20. März (Achtung, Termin wurde vorgezogen!) in einem neuen Vortrag über 'Der Magen-Darmtrakt - Schlüssel zur Gewichtsreduktion und Heilung' und erstmals gibt Martin Kempf am 1. Juli als Mitglied des Bezirksimker-Vereins einen interessanten Einblick in Theorie und Praxis Imkerei.

Sechs Yogakurse von Heinz Pfindel, zwei Yogakurse von Kathrin Ilg-Asiedu, die ECDL- und Prüfungsvorbereitungskurse für die Schüler der Realschule, der Computer- und die Sprachkurse in Englisch und Französisch finden wie gewohnt statt. Außerdem im Ernährungsbereich Kochkurse mit Gesundheitsberaterin Hannah Blohm am 14. März zum Thema Brunch und Teresa Cannova am 11. April mit sizilianischen Fischgerichten. 

Da müsste sich doch was für jeden Geschmack finden lassen!

Das komplette Programm finden sie auch auf der Homepage der Volkshochschule www.vhs-tuttlingen.de sowie in facebook (auch immer aktuell) unter 'Kulturamt Mühlheim'. Anmeldungen unter 07463/8903, vhs@muehlheim-donau.de, oder über die vhs-Homepage.

Das komplette Programm:

 

SKF GmbH in Mühlheim
Ein Technologieunternehmen im Wandel
Der SKF-Konzern hat aktuell 130 Fertigungsstandorte weltweit und 46.000 Mitarbeitern. Er gehört zu den führenden Anbietern von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Am Standort Mühlheim werden Spezialprodukte für die Automobilindustrie in aller Welt gefertigt. Die SKF-Produkte und Anwendungen werden bei einer Einführung vorgestellt, auf Digitalisierung und die Herausforderung durch Industrie 4.0 wird eingegangen, ebenso auf Konzepte wie „Lean Management“ und die „5s Methode“. Es schließt sich eine Betriebsbesichtigung in der Wälzlagerproduktion und eine abschließende Fragerunde an.
Wichtiger Hinweis: Für die Betriebsbesichtigung sind in Anlehnung an die Unfallverhütungsvorschriften gewisse Sicherheitsmaßregeln einzuhalten. So werden alle Teilnehmer gebeten, während der Besichtigung festes Schuhwerk zu tragen. Ferner ist das Fotografieren, sowie die Nutzung von Mobiltelefonen untersagt. Aufgrund von Sicherheitsüberprüfungen ist von jedem Teilnehmer der Personalausweis oder Reisepass bereitzuhalten.
MH10400X: Betriebsbesichtigung
Di, 12.03.2019, 18:00-19:30 Uhr
SKF GmbH, Bahnhofstr. 55
Leitung: Martin Kempf
Gebühr: 4,00 €, Anmeldung erforderlich
 
 
Digitalisierung - (k)ein Grund zur Panik?
Von Schreckgespenstern und Chancen
Die sogenannte „Digitalisierung“ wird in Politik und Gesellschaft als eines der Trendthemen großflächig diskutiert. Tendenziell wird die Digitalisierung hierbei oft als ein Schreckgespenst hingestellt, das unsere Gesellschaft absehbar an den Abgrund führen wird. Wo aber stehen wir wirklich? Schon immer hat sich die Gesellschaft durch Innovationen massiv verändert. Bei der Digitalisierung passiert dies sehr viel schneller als in der Vergangenheit. Müssen wir uns also davor fürchten?
Im Abendseminar wollen wir uns dem komplexen Thema der Digitalisierung widmen und in einer interaktiven Vorgehensweise aus Impulsvortrag, Diskussion und der Anwendung von konkreten methodischen Mitteln herausarbeiten, was diese begonnene technologische Transformation für jeden von uns, vor allem aber für Unternehmen und Arbeitsplätze bedeutet. Wir werden Ansatzpunkte diskutieren, wie Unternehmen ihren Weg in diese veränderte Arbeitswelt finden und/oder erfolgreich gestalten können.
Thomas Hemmerling-Böhmer war lange Jahre in verantwortlicher Position für das Informationsmanagement großer Unternehmen zuständig. 2011 gründete er sein eigenes Beratungsunternehmen, die pdo.concept AG, und begleitet seitdem Unternehmen in Veränderungs-
prozessen aller Art, von der Optimierung informationstechnischer Abläufe bis hin zur kompletten Restrukturierung der unternehmerischen Wertschöpfungsketten.
MH10401T: Abendseminar
Di, 14.05.2019, 20:00-22:00 Uhr
Vorderes Schloss, Schlossstr. 1, Großer Saal
Leitung: Thomas Hemmerling-Böhmer
Gebühr: 6,00 €, Anmeldung erforderlich
In Kooperation mit dem Gewerbeverein Mühlheim und der Stadt Mühlheim
 
 
Rumänien - Land jenseits der Wälder
Vortrag mit Bildpräsentation
Rumänien ist eines der vielleicht am meisten unterschätzten Länder. Im Herzen des Landes liegen die kulturellen Höhepunkte Siebenbürgens eingebettet in die an nebelverhangenen Wäldern und einzigartigen Felsformationen reiche Bergwelt der Karpaten. Der Landstrich ist geprägt von Schlössern, Kirchenburgen und den prunkvollen Städten der Siebenbürger Sachsen.
Ganz im Osten Rumäniens teilt sich die Donau in drei Arme und bildet das zweitgrößte Delta Europas. Ab Mai, wenn die Zugvögel zurückkehren und mit der Aufzucht ihrer Brut beginnen, erwacht das Donaudelta zum Leben. Mit dem Boot geht es tief hinein ins Biosphärenreservat bis zu einem Schiffswrack im Schwarzen Meer. Ein unbeschreiblicher Artenreichtum erwartet den Besucher in dem weltweit größten zusammenhängenden Schilfrohrgebiet, das über 4000 zum Teil bedrohten Tierarten Lebensraum bietet.
Von den aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammenden Klöstern der Moldau erreicht man über den Prislop-Pass eine der geheimnisvollsten und ursprünglichsten Gegenden Rumäniens. Die Maramure ganz im Norden erscheint vielerorts wie aus der Zeit gefallen. In manchem Dorf werden die Pflüge noch von Pferden gezogen, trocknen Heuhaufen in der Sommersonne und kann es einem passieren, dass man spontan zu einer großen Hochzeit eingeladen und behandelt wird, als wäre man nicht Fremder, sondern Freund.
Seit über 13 Jahren bereisen die beiden Reisefotografen Ruth und Jürgen Haberhauer Rumänien, das Land, in dem Ruth ihre Kindheit verbrachte. Ruths Sprachkenntnisse erlaubten den beiden vielzählige Kontakte zu Einheimischen und tiefere Einblicke in das Land am Schwarzen Meer - auch abseits der üblichen Pfade. Atemberaubende Landschaften im steten Wechsel mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten zeigen die Vielfältigkeit dieses Landes.
MH11001V
Do, 04.04.2019, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12
Leitung: Jürgen Haberhauer, Ruth Haberhauer
Gebühr: 8,00 €, Anmeldung erforderlich
 
 
Die Wunderwelt der Bienen
Imkerei in Theorie und Praxis
Wir lieben die Bienen nicht nur, weil sie Honig produzieren. Bienen gehören zu den wichtigsten und intelligentesten Nutztieren der Erde. Ohne ihre Bestäubung stünde es schlecht um die Welternährung. Mit der Bestäubung leisten die Bienen zudem auch einen großen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt in der heimischen Natur. Imker Martin Kempf wird zuerst im Bürgerhaus Stetten in einem theoretischen Teil die Bedeutung der Bienen verdeutlichen. Anschließend fährt er mit den Teilnehmern zu seinen Bienenständen auf den Bräunisberg.
Unter seiner Leitung kann man in einem Bienenkasten (Bienenbeute) die Bienen beobachten und interessante Vergleiche mit unserer Lebensweise entdecken. Sie erfahren, wie ein Bienenvolk lebt, sich selbst organisiert und mit den Schwierigkeiten schlechter- und guter Futter-quellen/-versorgung umgeht. Weiterhin werden Sie die Arbeitsweisen der Imkerei kennenlernen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Honigverkostung.
Hinweis: Obwohl Bienen i.d.R. nicht, bzw. selten stechen, werden Schutzanzüge bereitgehalten. Bitte tragen Sie zu dem Kurs lange Hosen und festes, geschlossenes Schuhwerk.
MH11500
Mo, 01.07.2019, 17:30-19:45 Uhr
Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12
Leitung: Martin Kempf
Gebühr: 14,00 €, Mitglieder: 13,00 €
 
 
Der Magen-Darmtrakt - Schlüssel zur Gewichtsreduktion und Heilung
Hartnäckige Ablagerungen im Magen-Darm-Trakt sind für 80% der körperlichen und psychischen Beschwerden des heutigen Menschen verantwortlich. Diese „Verunreinigungen“ sind auch die Ursache dafür, dass selbst modernste Diätformen erst spät oder gar nicht wirken. Trotz des großen Angebotes an Diäten zur Gewichtsreduktion, das von Wunderpillen bis zu Appetit-Hemmern reicht, ist eine wirkliche Gewichtsreduktion meist nur von kurzer Dauer und durch den „JoJo-Effekt“ schnell dahin. Dabei ist das natürliche Abnehmen die beste Methode, um Fettpölsterchen gesund und nachhaltig los zu werden und sich dabei wohl zu fühlen.
In einer anschaulichen „Reise“ durch den Verdauungskanal zeigt der Referent, wie diese Ablagerungen entstehen und wie Sie sich davor schützen können, um letztlich das gewünschte Wohlfühlgewicht nachhaltig zu erreichen.
Der Referent, Ganzheitstherapeut und Heilpraktiker, ist seit mehr als 25 Jahren spezialisiert auf die Themen Darmreinigung und -sanierung. Er stellt Ihnen ein natürliches und einfach zu befolgendes Stoffwechselprogramm - ohne chemische Präparate - als die ideale Lösung vor, damit Sie sich wieder nachhaltig in Form bringen können.
MH30000C: Abendseminar
! NEU: Mi, 20.03.2019 !, 19:00-21:15 Uhr
Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12
Leitung: Nils Tschorn, Heilpraktiker
Gebühr: 10,00 €
Anmeldung erforderlich
 
 
Yoga
Yoga ist ein mehr als 6000 Jahre bewährtes, aus Indien stammendes System, das der allumfassenden Fortentwicklung und Gesunderhaltung des Selbst dient. Die positiven Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele sind gleich nach der ersten Übungsstunde spürbar, wenn auch Langzeitwirkungen nur durch stetes Üben erzielt werden. Yoga kräftigt, hält gesund und geschmeidig und fördert Ruhe, Ausgeglichenheit und Konzentration.
Bitte bequeme Kleidung, Wolldecke, Yogamatte und rutschfeste Socken mitbringen.
Anmeldung ist nur nach Rücksprache mit dem Kursleiter (Tel: 07463/5926) möglich.
MH30111: Aufbaukurs
12 mal dienstags, ab Di, 19.02.19
18:00-19:30 Uhr
Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12
Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge
Gebühr: 71,00 €, Mitglieder: 66,00 €
MH30112: Aufbaukurs
12 mal dienstags, ab Di, 19.02.19
19:45-21:15 Uhr
Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12
Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge
Gebühr: 71,00 €, Mitglieder: 66,00 €
MH30113: Aufbaukurs
12 mal freitags, ab Fr, 15.02.19
17:30-19:00 Uhr
Evang. Gemeindezentrum, Griesweg 1
Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge
Gebühr: 71,00 €, Mitglieder: 66,00 €
MH30114: Aufbaukurs
12 mal freitags, ab Fr, 15.02.19
19:15-20:45 Uhr
Evang. Gemeindezentrum, Griesweg 1
Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge
Gebühr: 71,00 €, Mitglieder: 66,00 €
MH30115: Aufbaukurs
12 mal montags, ab Mo, 18.02.19
18:00-19:30 Uhr
Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12
Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge
Gebühr: 71,00 €, Mitglieder: 66,00 €
MH30116: Aufbaukurs
12 mal montags, ab Mo, 18.02.19
19:45-21:15 Uhr
Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12
Leitung: Heinz Pfindel, Entspannungspädagoge
Gebühr: 71,00 €, Mitglieder: 66,00 €
 
 
Pilates
Pilates ist eine bewährte Trainingsmethode, die dem Körper mehr Balance und Beweglichkeit vermittelt, unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit. Auf gelenkschonende Weise verbessern sich Körperhaltung, Koordination, Atmung, Konzentration und Ausdauer. Weitere erwünschte „Nebenwirkungen“ bei regelmäßigem Üben: flacher und fester Bauch, starker Rücken, lange und schlanke Muskeln. Bitte Gymnastikmatte, bequeme Kleidung, warme Socken und Handtuch mitbringen.
MH30225
15 mal mittwochs, ab Mi, 13.03.19
19:30-20:30 Uhr
Gemeindezentrum Stetten, Rathausstr. 11
Leitung: Kathrin Ilg-Asiedu
Gebühr: 53,00 €, Mitglieder: 48,00 €
MH30226
15 mal mittwochs, ab Mi, 13.03.19
20:35-21:35 Uhr
Gemeindezentrum Stetten, Rathausstr. 11
Leitung: Kathrin Ilg-Asiedu
Gebühr: 53,00 €, Mitglieder: 48,00 €
 
 
BRUNCH
Vitalstoffreich und vollwertig
Brunch ist die genussvolle Verbindung von Morgenstund und Mittagessen. Wir zaubern ein köstliches Müsli, ein delikates Süppchen und eine leckere Quiche. Außerdem bereiten wir verschiedene herzhafte und süße Brotaufstriche, backen ein Vollkornbrot, Brötchen und Käsehörnchen. Die Lebensmittelkosten von 10,00 € werden bei der Kursleiterin bezahlt. Bitte Geschirrhandtuch, Schürze und Behälter für Kostproben mitbringen
MH30701
Do, 14.03.2019, 18:00-21:00 Uhr
Realschule, Schillerstraße 22, Küche
Leitung: Hanna Blohm, Gesundheitsberaterin
Gebühr: 17,00 €, Mitglieder: 16,00 €
Rücktrittsmöglichkeit bis 07.03.19
 
 
Fischgerichte sizilianischer Art
Die sizilianische Küche zeichnet sich aus durch eine einfache Zubereitung mit gutem Olivenöl, frischen Produkten, intensiven Kräutern und natürlich Knoblauch. Es werden zubereitet: Fritto Misto (aus Seppia, Calamari), Tintenfisch-Salat, Spaghetti mit Meeresfisch und gedünstete Artischocken. Die Lebensmittelkosten werden bei der Kursleiterin bezahlt. Bitte Getränke, Geschirrtuch und Behälter für Kostproben mitbringen.
MH30710
Do, 11.04.2019, 18:30-22:00 Uhr
Realschule, Schillerstraße 22, Küche
Leitung: Teresa Cannova
Gebühr: 20,00 €, Mitglieder: 18,00 €
Rücktrittsmöglichkeit bis 04.04.19
 
 
Englisch Niveau A2/B1
Lehrbuch: Headway English B1, Oxford University Press, ISBN 978-0-19-474139-2
Hinweis zum Lehrbuchkauf siehe Seite 40
Im Kurs steht das aktive Sprechen im Vordergrund, um sich im Ausland in Alltagssituationen zurecht zu finden. Der Grundwortschatz und wichtige Sprachstrukturen werden systematisch vermittelt und erweitert.
MH40630: ab Lektion 5, für Teilnehmende mit soliden Grundkenntnissen
12 mal donnerstags, ab Do, 14.03.19
09:30-11:00 Uhr
Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12
Kleingruppe
Leitung: Norbert Reichle
Gebühr: 76,00 €, Mitglieder: 71,00 €
 
 
Ciao, come stai? Italienisch Niveau A1
Lehrbuch: Insieme A1, Cornelsen-Verlag, ISBN 978-3-06-020157-0
Hinweis zum Lehrbuchkauf siehe Seite 40
Unsere Sprachkurse sind kommunikativ ausgerichtet, d.h. das aktive Sprechen steht im Vordergrund, um sich im Ausland in Alltagssituationen zurecht zu finden. Der Grundwortschatz und wichtige Sprachstrukturen werden systematisch vermittelt und erweitert. Der Kurs mit einer höheren Lektionszahl ist ein Fortsetzungskurs aus dem vergangenen Semester.
MH40900: ab Lektion 10, für Teilnehmende mit geringen Vorkenntnissen
15 mal donnerstags, ab Do, 14.03.19
09:30-11:00 Uhr, Kleingruppe
Bürgerhaus Stetten, Bachstr.12
Leitung: Francesco Felisoni
Gebühr: 94,00 €, Mitglieder: 89,00 €
 
 
Word und Excel 2016 kompakt
Grundwissen für das Büro
Der Kurs bietet einen kompakten Einstieg in die wesentlichen Grundlagen der Textverarbeitung mit Word und Taballenkalkulation mit Excel. Danach sollten Teilnehmende in der Lage sein, viele im Büroalltag anfallende Aufgaben zu lösen. Eingesetzt wird die Office-Version 2016. Der Kurs ist aber auch geeignet für Interessierte mit den Office-Versionen 2007, 2010, 2013.
Teilnahmevoraussetzung: EDV-Grundkenntnisse (Windows)
MH50155
5 mal donnerstags, ab Do, 02.05.19
18:00-20:15 Uhr, Kleingruppe
Realschule, Schillerstraße 22, EDV-Raum
Leitung: Michael Mitsak, staatl. geprüfter Betriebswirt, IT-Administrator
Gebühr: 103,00 €, Mitglieder: 98,00 €
 
 
Mathematik - Prüfungsvorbereitung
Realschulabschluss
In diesem Kurs werden gezielt die Themen der Abschlussprüfung Mathematik aufgearbeitet. Die Gebiete quadratische Funktionen, Gleichungen, Trigonometrie, Körperberechnungen und Sachrechnen werden wiederholt und anhand von Aufgaben vertieft.
Wenn die Anmeldungen die max. Anzahl übersteigt, werden Parallelkurse eingerichtet. Aus pädagogischen Gründen würden wir dann versuchen, Leistungsgruppen zu bilden.
MH60800J: täglich (Di-Fr), in den Osterferien
4 mal, täglich, ab Di., 23.04.2019, 08:30-12:00 Uhr
Realschule, Schillerstr. 22
Leitung: Carmen Schleicher, Realschullehrerin
Gebühr: 52,00 €
MH60801J: täglich (Di-Fr), in den Osterferien
4 mal, täglich, ab Mi., 24.04.2019, 13:00-16:30 Uhr und Samstag, 27.04.2019, 10:00-13:30 Uhr
Realschule, Schillerstr. 22
Leitung: Christa Schlotter
Gebühr: 52,00 €
 
 
Englisch - Prüfungsvorbereitung
Realschulabschluss
Auf der Grundlage von aktuellen Prüfungen wird wichtiges Basiswissen wiederholt und vertieft. Eine hohe Lernbereitschaft wird vorausgesetzt.
MH40600J: täglich (Mo-Do), in den Osterferien
4 mal, täglich, ab Mo., 15.04.2019, 07:50-10:20 Uhr
Realschule, Schillerstr. 22
Leitung: Stefanie Moser, Realschullehrerin
Gebühr: 41,00 €
MH40601J: täglich (Mo-Do), in den Osterferien
4 mal, täglich, ab Mo., 15.04.2019, 10:30-13:00 Uhr
Realschule, Schillerstr. 22
Leitung: Stefanie Moser, Realschullehrerin
Gebühr: 41,00 €
 
 
ECDL Prüfungsvorbereitung
Europaweit anerkanntes Zertifikat
für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-9
Mit dem ECDL werten Jugendliche ihre Bewerbungsunterlagen auf. Für Schüler bietet sich der ECDL-Profile an, der die 4 wichtigsten Module Word, Excel, PowerPoint und Online Grundlagen umfasst. In Kursen werden die Schüler auf diese Online-Prüfungen vorbereitet.
Für die Teilnahme an den Prüfungen muss einmalig eine Cert-ID erworben werden:
Sondergebühr für Schüler: 34,00 E.
Jede Online-Prüfung kostet 26,00 E.
Weitere Informationen zum ECDL: vhs-Geschäftsstelle (Tel. 07461/96910 oder www.vhs-tuttlingen.de) und unter www.ecdl.de.
MH50143J: Modul Excel
8 mal freitags, ab Fr, 15.03.19, 14:00-16:15 Uhr
Realschule, Schillerstraße 22, EDV-Raum
Leitung: Michael Mitsak, staatl. geprüfter Betriebswirt, IT-Administrator
Gebühr: 95,00 €, inklusive Diagnosetest
Prüfungstermin: Mi, 22.05.19 ab 14:00 Uhr
MH50153J: Modul PowerPoint
4 mal freitags, ab Fr, 07.06.19, 14:00-16:15 Uhr
Realschule, Schillerstraße 22, EDV-Raum
Leitung: Michael Mitsak, staatl. geprüfter Betriebswirt, IT-Administrator
Gebühr: 55,00 €, inklusive Diagnosetest
Prüfungstermin: Mi, 17.07.2019 ab 14:00 Uhr

 

zurück zur Übersicht

 

drucken nach oben