Navigation überspringen und zum Inhalt springen

Aktuelle News

Kurzweiliges Programm beim städtischen Seniorennachmittag

Einen schönen Nachmittag verbrachten auch in diesem Jahr auf Einladung der Stadtverwaltung über 100 Senioren aus Mühlheim und Stetten.

Schön war's im Gemeindezentrum Stetten, dass man wegen der Barrierfreiheit erneut gewählt hatte. Die Frauen der Nachmittagsbetreuung in der Grundschule "Lippachtalschule" hatten die Tische herbstlich schön dekoriert, städtische Angestellte kümmerten sich um das leibliche Wohl der Anwesenden. Bürgermeister Jörg Kaltenbach begrüßte die Gäste und Pfarrer Matthias Lasi von der evangelischen  Kirchengemeinde setzte einen theologischen Impuls für alle.

Es folgte im von Kulturamtsleiter Uwe Steinbächer zusammengestellten Programm, der Auftritt der Kinder des kommunalen Kindergartens Stetten. Sie interpretierten mit Hilfe ihrer Erzieherinnen das Märchen "Dornröschen". Die Senioren spendeten anschließend reichlich Applaus für den Auftritt, dem auch viele Eltern der Kinder beiwohnten. Danach genossen sie Kaffee und Kuchen und nutzten die Chance sich angeregt zu unterhalten.

Fasziniert waren danach sowohl die Senioren wie auch die noch anwesenden Kinder und Eltern,von der Fingerübungen und der  beeindruckenden Zauber- und Jongliershow von FloW. Danach durften sich alle beim Wurstsalat stärken und mit dem gemeinsamen Singen von Volksliedern mit dem Gesangverein "Harmonie" um Dirigent Erwin Ulmer endete der kurzweilige Nachmittag im Gemeindezentrum Stetten!

Ort: Gemeindezentrum Stetten
Standort (Stadtplan)

zurück zur Übersicht

 

drucken nach oben